Verleihung Sonderpreis "Praktikabilität" durch Passivhaus-Institut

Auf der internationalen Passivhaustagung in Leipzig wurden in diesem Jahr die Sieger des vom Passivhaus-Instituts ausgeschriebenen Component-Awards ausgezeichnet.
Wir von Wiegand haben für unsere eingereichte Lösung mit dem Passivhaus-Fenster "DW-plus integral" den Sonderpreis "Praktikabilität" erhalten.
Die besondere Herausforderung beim diesjährigen Wettbewerb lag in der vom Produkt zu erfüllenden Flexibilität. Da Sanierungen in der Praxis oft schrittweise erfolgen, wurden Lösungen gesucht, die sowohl in der Übergangszeit ohne Fassadendämmung als auch nach Abschluss der Renovierungsarbeiten gute Resultate liefern.

Den Preis überreichte die Jury mit Prof. Dr. Feist und Dr. Krick Unternehmensinhaber Dirk Wiegand auf der internationalen Passivhaustagung in Leipzig.

Unternehmensinhaber Dirk Wiegand nimmt den Sonderpreis Praktikabilität entgegen

die Jury 

 

« zurück